Produktkategorie
Kontaktiere uns

SINCHOLD Port Engineering Co., Ltd

Tel: 0086-510-83768896

Fax: 0086-510-83768826

E-Mail: sales@sinchold.com

Kontakte: Shaobo Jia

Hinzufügen: No.82 Dongzhuang-Industriepark, Yanqiao-Straße, Huishan-Bezirk, Wuxi-Stadt, Jiangsu-Provinz, PRChina


Service-hotline
0086-510-83768896

Nachrichten

Startseite > NachrichtenInhalt

Die Bahninvestition ist auf ihren Höhepunkt zurückgekehrt

SINCHOLD Port Engineering Co., Ltd | Updated: Jan 08, 2018

Die Eisenbahninvestitionen werden in den nächsten drei Jahren bei 800 Milliarden bleiben

Im Jahr 2017, China Railway immer weiter das Bau von Eisenbahnbau, vor allem in der Midwest Railway zu erhöhen, sicherzustellen, dass die jährlichen Investitionen in Anlagevermögen von 800 Milliarden Yuan von oben, die neue Produktionslinie mehr als 2100 Kilometer, die Mission Ziele zu vervollständigen.

Und diese Zahl ist seit 2016 immer noch leicht rückläufig.

Nach den Daten, im Jahr 2015 wurden 823,8 Milliarden Yuan in der nationalen Eisenbahn-Anlagevermögen Investitionen, ein Überschuss von 23,8 Milliarden Yuan abgeschlossen. Die neue Eisenbahnstrecke wurde 9531 km in Betrieb genommen und übertraf 1531 km, was die beste in der Geschichte war.

Im Jahr 2016 betrug die gesamte Anlagevermögen der China Railway 801,5 Milliarden Yuan, um 2,7 Prozent von 823,8 Milliarden Yuan. Im Jahr 2016 ist die Eisenbahninfrastruktur Investitionen 709,5 Milliarden Yuan, und in den vergangenen Jahren, und es gibt nicht viel Unterschied, aber Rollmaterial Investitionen von 140 Milliarden Yuan im Jahr 2015, stark reduziert auf 92 Milliarden Yuan, ist der Hauptgrund für die Investition in feste Vermögenswerte schrumpfen 2016.

Aufgrund der Eisenbahn-Projekt Bau von der frühen Phase des Schaltungsentwurfs, Bauingenieurwesen, Züge und Ausrüstung Beschaffung und formellen Betrieb in der Regel zu 5 oder mehr Jahren Zeit, so begann im Jahr 2011 zu Investitionen in 2016-2017 neue Linie fallen in fallen Der Betrieb ist dramatisch gesunken. Dieser Faktor enthält auch weiterhin die gesamte Eisenbahninvestition in China Eisenbahn.

Laut der nationalen Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC), China Railway Network Pläne >>, die 150.000 Kilometer im Jahr 2020 erreichen wird, darunter 30.000 km High-Speed-Bahn, die mehr als 80 Prozent der großen Städte abdecken. Das heißt, in den Jahren 2018 - 2020 wird der Bau von Chinas Eisenbahnbetriebskilometer auf 23.000 Kilometer (50.000 Hochgeschwindigkeitsstrecken) festgelegt. Es wird erwartet, dass die Investitionen in den Bereich der Sachanlagen weiterhin hoch bleiben werden, wobei die Industriewerte prognostizieren, dass die Investitionen in den nächsten drei Jahren bei 800 Milliarden US-Dollar pro Jahr bleiben werden.

Die Fertigstellung der Liniendichte hat zu einer Nachfrage nach Eisenbahnausrüstung geführt

Laut der Maklerfirma wird 2018 das Jahr der Verbindung der Eisenbahnausrüstung sein. Grund ist, dass nach ein paar Jahren niedrig, wird die Produktion der neuen Linie in den nächsten drei Jahren erwartet, um die Freigabe der neuen Kilometerantwort Wachstum zu beschleunigen, ab 2018 begann sich zu erholen, und stieg allmählich auf ein Jahr in 2019-2019 8000-9000 km neue Linie in Betrieb genommen. Dies wird für den Ausrüstungslieferanten des Post-Zyklus gut sein.

Im November 2017 legte die allgemeine Ausschreibung der China Railway einen positiven Indikator für die Nachfrage nach Eisenbahnausrüstung vor. Daten veröffentlicht im November 2017, Ausschreibung: Erwerb von 75 Standard von 350 km / h und verwandte Systeme, einschließlich 146 Sätze von Lokomotiven integrierten drahtlosen Kommunikationsausrüstung CIR und CTCS Level 3 Zugkontrollsystem in der Bordausrüstung. Darüber hinaus kündigte China Railway die Beschaffung von 44 Lokomotiven und Signalanlagen auf insgesamt 44 MPH an. Brokerforscher erwarten, dass die Zahl der Fahrzeuge von 350 im Jahr 2017 auf 400 im Jahr 2018 steigt.

In einem anderen Bereich wird die Beschleunigung des Schienenpersonenverkehrs auch eine große Nachfrage nach Schienenfahrzeugen nach sich ziehen.

Bis Ende 2016 hatte das Land in 58 Städten rund 7.305,3 Kilometer für den Bau von Stadtbahntransits genehmigt. Die Gesamtinvestitionen beliefen sich auf 5.636,5 Kilometer und die Gesamtinvestitionen auf 3,5 Billionen Yuan. Nach dem Plan wird Chinas Stadtbahn-Transit am Ende des 13. Fünfjahresplans 6.000 Kilometer erreichen. Während des 13. Fünfjahresplans wird erwartet, dass die städtischen Eisenbahntransitprojekte ihren Höhepunkt erreichen werden. In der Zwischenzeit hat die PPP den städtischen Eisenbahntransitbau in die Hochgeschwindigkeitsentwicklungsphase gebracht. Zweitens wird erwartet, dass die U-Bahn-Zulassungsschwelle von 3 Millionen auf 1,5 fällt Millionen, und die Anzahl der Städte wird von 30 auf 90 steigen.

Intensive Bauvorhaben, die dem passenden Einsatzfahrzeug entsprechen.

Entsprechend der Themenbibliothek der ausgewählten Vorratsschatzthemenbibliothek (xuangubao. Cn) wird die Spur der Spur angezeigt.

China Auto: Das Unternehmen ist der weltweit größte Anbieter von Schienenverkehrsanlagen; Main Rail Rolling Stock, die Emu, S-Bahn-Transit-Fahrzeuge und andere Produkte, durch die "Region", die internationale Zusammenarbeit Kapazität, wie strategische Möglichkeiten, die Förderung von Übersee-Business-Layout und die Zuweisung von Ressourcen als Ganzes; Im ersten Halbjahr betrug der Umsatz mit Schienenausrüstungen 88717 Millionen.

Jinyijin Industrie: inländischen Befestigungsindustrie führenden Unternehmen, Produkte umfassen Eisenbahn-Befestigungen und verschiedene Verbindungselemente; Das Unternehmen ist das einzige Unternehmen in dem Land, das alle Teile des Hochgeschwindigkeitsbahnbefestigungssystems produzieren kann, das die normale Eisenbahn, den städtischen Eisenbahnverkehr und die Hochgeschwindigkeitsbahn abdeckt. In der ersten Jahreshälfte betrug der Umsatz 1,295 Milliarden Euro und die Befestigungen mehr als 90%.